Sie befinden sich hier: Einführung > Neuerungen in Claudia

Neuerungen in Claudia Version 2.600

Die aktuelle App Claudia Version 2.600 umfasst die im Folgenden aufgeführten Neuerungen und Erweiterungen.

 

Aktualisierte Anhang- und Lageberichtschecklisten

Das neue Release von Claudia beinhaltet eine Aktualisierung der Checklisten 7100 und 7200 zur Prüfung des Anhangs und des Lageberichts. Die vorwiegend redaktionellen Änderungen der beiden Checklisten erfolgten im Hinblick auf den Rechtsstand für die Abschlussprüfungssaison 2020/2021.

 

Übersicht Risiken und Kontrollen

Das Dokument 4-13 Übersicht Risiken und Kontrollen bietet Ihnen einen noch besseren Überblick über erstellte Risiken und Kontrollen. In einer übersichtlichen Tabelle werden automatisch alle von Ihnen erfassten Risiken und die zugehörigen Kontrollen nebeneinander dargestellt.

So können Sie aus der Übersicht leicht erkennen, zu welchem Risiko Kontrollen eingerichtet wurden bzw. bestehen.

Hinweis:
Die eigentliche Erfassung und Bearbeitung der Risiken findet weiterhin über die Risikofunktion bzw. die jeweiligen Dokumente (4-11 Übersicht Risiken und 4-12 Übersicht Kontrollen) statt.

 

Neue Checklisten zur Prüfung nach § 53 HGrG

Die vorliegende Version der App Claudia enthält die neuen Checklisten 7400 bis 7420 zur Prüfung nach § 53 HGrG, die angezeigt werden, wenn Sie im Zentralen Fragebogen die zugehörige Frage mit „Ja“ beantwortet haben.

Die Checklisten geben den Inhalt des Fragenkatalogs nach IDW PS 720: Berichterstattung über die Erweiterung der Abschlussprüfung nach § 53 HGrG wieder und unterstützen bei der Beantwortung des Fragenkataloges durch weitere Aufgliederungen.

 

Update durchführen

  • Um die neuen Funktionen einsetzen zu können, führen Sie bitte das Update auf die neue Version anhand der Schritt-für-Schritt-Anleitung durch.

  • Bereits bestehende Engagements werden nicht aktualisiert.

  • Individuelle Änderungen an der Vorlage werden beibehalten und durch das Update nicht verändert.

Hinweis:
Wenn Sie keine Änderungen an der Mastervorlage vorgenommen haben, müssen Sie kein Update durchführen. Das Update erfolgt automatisch und die neuen Inhalte und Funktionen sind in Engagements enthalten, die Sie nach dem Zeitpunkt des Updates erstellen. Ihre bereits bestehenden Engagements werden durch das Update nicht verändert und basieren weiterhin auf der Vorlage, auf der sie angelegt wurden.




Copyright © 2021 Audicon GmbH. Alle Rechte vorbehalten.